AutorChristian Ulmeier   Datum24.03.2017   Wörter1208 Wörter   Lesezeit5:02 Lesezeit   KategorieArtikel

Geld verdienen mit FacebookGeld verdienen mit Facebook

Mit Facebook Geld verdienen – wie realistisch ist es? Facebook zählt zu den größten und bekanntesten sozialen Netzwerken im Internet. Millionen Nutzer sind täglich auf Facebook unterwegs, was berechtigterweise zu der Frage führt, ob man mit Facebook auch Geld verdienen kann. In diesem Artikel beleuchte ich alle Möglichkeiten und weise auf Risiken hin, die man keinesfalls ignorieren sollte.

Aktuelle Nutzerstatistiken zeigen, dass Facebook nahezu 1.8 Milliarden aktive Nutzer pro Monat weltweit erreicht, von denen immerhin ca. 30 Millionen die deutsche Sprache sprechen. Das ist eine sehr stolze Zahl und interessant für Diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, mit Facebook Geld zu verdienen. Denn: wo es aktive Nutzer gibt, finden sich auch Möglichkeiten, Geld zu verdienen.

Facebook aktive Nutzer© statista.com

Warum Geld mit Facebook verdienen?

Facebook hat sich als soziales Netzwerk etabliert und zählt heute zu dem führenden Netzwerk für soziale Verbindungen weltweit. Facebook macht alles, um die Nutzer immer wieder zurückzuholen, schließlich betreibt Facebook ein eigenes Werbeprogramm und muss sicherstellen, dass die Werbetreibenden stabile Leistungen ihrer Kampagnen sehen.

Damit ist schon mal sichergestellt, dass man auch in Zukunft eine große Anzahl an Nutzern erreicht, wenn man mit Facebook Geld verdienen will. Ein weiterer Vorteil betrifft die recht hohe Aktivität der Facebook-Nutzer. Einige Statistiken offenbaren, dass die Facebook-Nutzer ziemlich aktiv sind und damit auch eine gewisse Werbeeffektivität gewährleistet sein dürfte.

Die besten Möglichkeiten, um mit Facebook Geld zu verdienen

Lassen Sie uns einige Möglichkeiten anschauen, wie man Facebook nutzen kann, um Geld zu verdienen.

Eigene Facebook-App oder Spiel entwickeln

Wer Erfahrungen in der Web-Programmierung hat, sollte die Möglichkeit, Facebook-Apps zu erstellen, einmal unter die Lupe nehmen. Apps sind Erweiterungen, die andere Facebook-Nutzer nutzen können. Facebook hat zwar bereits zahlreiche App-Anbieter, aber – wie ich so schön sage – es gibt immer Platz für den Nächsten.

Es gibt im Internet viele Anleitungen, die detailliert zeigen, wie man schnell eine eigene Facebook-App bastelt. Es ist einfacher, als man denkt, trotzdem sollte man zumindest Spaß an der Web-Programmierung mitbringen.

Das Geld mit der App kann man verdienen, indem man Werbung direkt in die App integriert. Die Vermarktung der App kann sehr einfach durch Affiliate-Marketing realisiert werden.

Alternativ kann man auch Spiele für Facebook entwickeln, auch hierbei kann man mit Werbung Geld verdienen.

Eigene Facebook-Fanpage bauen

Bei Facebook hat man die Möglichkeit, nicht nur eine eigene Profilseite zu erstellen, sondern auch eine eigene Fanpage zu bauen. Die Fanpage kann sogar dafür genutzt werden, um damit Geld zu verdienen. Es ist so ähnlich wie eine eigene Homepage, nur mit dem Unterschied, dass man mit den Limitierungen seitens Facebook leben muss.

Der Vorteil ist: man kann für seine Fanpage relativ schnell die zwingend benötigten Besucherzahlen aufbauen, ohne die man kein Geld mit der Fanpage verdienen kann.

Die Besucherzahlen und damit „Likes“ werden aufgebaut, indem man sich mit anderen Nutzern vernetzt und nicht nur deren Inhalte „liked“ und teilt, sondern auch fleißig die Inhalte kommentiert. So kann man mit etwas Fleiß eine eigene, gut besuchte Fanpage aufbauen.

Auch bei der Fanpage würde ich bei der Vermarktung auf das Affiliate-Marketing zurückgreifen. Machen Sie zum Beispiel Werbung für Mainstream Produkte, um das größtmögliche Interesse zu erreichen.

Werbung bei Facebook buchen und Produkte empfehlen

Es gibt eine weitere Möglichkeit, mit Facebook Geld zu verdienen. Man kann die Werbeplattform nutzen, um eigene Werbung auf Facebook einzustellen. Diese Werbung kann dann anderen Nutzern gezeigt werden, wobei man durch zahlreiche Filtereinstellungen sicherstellen kann, dass man die richtige Zielgruppe erreicht.

So kann man gezielt ausgesuchte Produkte der richtigen Zielgruppe anzeigen lassen und sie vermitteln. Zu beachten gilt, dass diese Möglichkeit keinesfalls etwas für Einsteiger ist. Man kann sehr schnell viel Geld verbrennen, wenn man nichts weiß, was man tut!

Ein Experte werden und damit mit Facebook Geld verdienen

Diese Möglichkeit, Geld mit Facebook zu verdienen, ist im Grunde für jeden interessant, der ein Experte zu einem bestimmten Thema ist. Wenn Sie beispielsweise wissen, wie man erfolgreich Gewicht reduzieren kann, oder wie man alternative Energie gewinnen kann, dann kann dieses Wissen eine sehr gute Grundlage sein, bei Facebook mit einer Fanpage zu Geld zu kommen.

Zuerst einmal müssen Sie auf der Fanpage zu Ihrem Thema kurze, hilfreiche Beiträge erstellen. Ihre Fanpage kann wie ein Blog betrachtet werden, nur sind die Beträge etwas kürzer.

Als Nächstes müssen Sie für eine gewisse Sichtbarkeit Ihrer Fanpage sorgen. Das können Sie wiederum erreichen, indem Sie sich auf themenrelevanten Fanpages anderer Nutzer zeigen (wie oben beschrieben), oder indem Sie einfach Werbung bei Facebook für Ihre Fanpage buchen.

Haben Sie eine gewisse Sichtbarkeit bei Facebook mit Ihrer Fanpage erlangt und sind Ihre Beiträge wertvoll für andere, werden die Anderen sie mit ihren Facebook-Freunden teilen. So gewinnen Sie immer mehr neue Leser, Likes und Bekanntheit zu Ihrem Thema.

Irgendwann können Sie entweder eigene Anleitungen für Geld anbieten, zum Beispiel eBooks oder Videokurse, oder Sie finden gute Produkte zu Ihrem Thema und empfehlen diese an Ihre Leser.

Das gibt es zu beachten, wenn Sie mit Facebook dauerhaft Geld zu verdienen wollen

Keinesfalls würde ich raten, bei Facebook zu spammen. Damit meine ich: zwingen Sie Ihre Werbung niemals anderen Nutzern auf und betreiben Sie keine aggressive Werbung auf Profilen oder Fanpages anderer Nutzer. Diese Maßnahmen werden Sie früher oder später ihr Facebook-Konto kosten.

Außerdem sollten Sie sehr vorsichtig an das Thema Vermarktung Ihrer Fanpage herangehen. Zwar verbietet Facebook die Vermarktung von Produkten auf seiner Fanpage nicht direkt, gibt aber auch kein grünes Licht dafür. Somit muss man wirklich sauber arbeiten und darf nicht ununterbrochen Werbung „posten“, sondern für andere Nutzer interessante, nützliche Inhalte produzieren, ansonsten gehen die Lichter schnell aus.

Des Weiteren muss bei der Fanpage ein Impressum vorhanden sein, da eine Fanpage wie eine gewöhnliche Website ist, und bei Webseiten gibt es eine Impressumspflicht. Es sollte also eine Impressum-Seite innerhalb der Fanpage erstellt werden und der Link zum Impressum muss gut sichtbar auf der Fanpage angebracht sein.

Fazit

Facebook bietet jedem sehr gute Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Egal, für welche der zahlreichen Möglichkeiten man sich entscheiden sollte, keinesfalls sollte man annehmen, dass man schnelles Geld mit Facebook verdienen wird. Schnelle Maßnahmen werden höchstens zu schnellem Ausschluss aus dem Netzwerk führen, und nicht wie erwartet zu schnellem Geld.

Wer sich generell ungern mit Werbung und dem Online-Marketing beschäftigt, bekommt bei Facebook einen Einsteiger-freundlichen Einstieg in diese wichtigen Thematiken. Facebook hat bereits alles für Sie gemacht, damit Sie andere Nutzer kostenlos erreichen können und Geld verdienen können, Sie müssen nur etwas kreativ sein.

Finden Sie einen Weg, anderen Facebook-Nutzern einen Mehrwert zu liefern – es kann eine nützliche App sein, eine informative Fanpage zu einem bestimmten Thema, oder auch eine Werbekampagne, die einer Zielgruppe ein gewünschtes Produkt vorstellt – dann werden Sie mit Facebook Geld verdienen.

GRATIS Insider-Report (Wert: 19,95 €)

Geld verdienen im Internet

Lernen Sie in meinem Gratis-Report unter anderem:

  • Wie ich mit einem völlig legitimen Geschäftsmodell, Produkte Dritter nutze, und damit aktuell vierstellige Monatseinnahmen erziele.
  • Welche Faktoren darüber entscheiden, ob Sie tatsächlich erfolgreich Geld im Internet verdienen werden, oder ob Sie wie 95 % aller Einsteiger, nahezu chancenlos scheitern werden.
  • Mit welcher einfachen Formel es unmöglich ist, kein Geld zu verdienen – egal, für welche Geschäftsmöglichkeit Sie sich entscheiden sollten.
  • Was das perfekte Geschäftsmodell ist, um ein hohes Internet-Einkommen aufzubauen und niemals mehr für jemanden anderen arbeiten zu müssen.
  • Welche Mindestvoraussetzungen Sie mitbringen müssen, um erfolgreich Geld im Internet verdienen zu können.
  • Und vieles mehr ...

Hier klicken und Report kostenlos anfordern