AutorChristian Ulmeier Wörter415 Wörter Lesezeit2:43 Lesezeit KategorieNews EditBearbeiten

Neuerungen 2017 – neues Design, Content und PläneNeuerungen 2017 – neues Design, Content und Pläne

Pünktlich zum 5. Geburtstag von Geldfritz.com wurde es an der Zeit, einige Änderungen an dem Projekt vorzunehmen. Die neue Website wird sich außerdem mehr auf frische Artikel (Content) fokussieren. Zusätzlich wird auch das Produktsortiment aufgestockt.

Geldfritz empfiehlt:

→ Geld verdienen Komplettpaket (zum Video)

Kaum zu glauben, aber das Projekt „Geldfritz“ ist bereits 5 Jahre alt. In dieser langen Zeit hat das Projekt viele Höhen und Tiefen erlebt. Was beides gut ist, denn nur so kann ein Progress stattfinden. In diesem Artikel möchte ich kurz darauf eingehen, was sich im Detail geändert hat und wie es weiter gehen wird.

Neues Design

Wie Sie erkennen können, wurde das Design vollständig überarbeitet. Es ist jetzt zu 100 % kompatibel mit Desktop- und mobilen Endgeräten. Das Logo wurde ebenfalls überarbeitet, um „moderner“ auszusehen. Das Design ist jedoch noch nicht vollständig fertig. In den kommenden Wochen und Monaten wird das Erscheinungsbild der Website feingeschliffen und optimiert.

Die größte Änderung dürfe die Umstrukturierung des Inhalts sein. Die Startseite enthält nicht mehr den Angebotstext für das Geldfritz-Einstiegsprodukt, sondern listet jetzt neue und interessante Artikel aus dem Archiv auf. Dadurch wird der „kostenlose Content“ in den Vordergrund gestellt.

Die Angebotstexte befinden sich jetzt mehr im Hintergrund, sind aber immer noch da und werden es auch bleiben, schließlich ist Geldfritz ein kommerzielles Angebot.

Mehr Artikel, mehr Nutzen für das Internet und die Leser

Auf Geldfritz.com soll es im Jahr 2017 mehr Content in Form von Fachartikeln geben. Der Fokus wird klar auf Artikelerstellung gelegt, die sich stark an das Thema „Geld verdienen im Internet“ anlehnen werden. Dies ist schließlich das Hauptthema dieses Projekts.

Eigentlich liebe ich es, zu schreiben. Leider habe ich in der Vergangenheit immer seltener die Zeit gefunden, dies zu tun. Dies soll sich ändern.

Das Partnerprogramm und die Geldfritz-Partner

An dem Geldfritz-Partnerprogramm hat sich nicht viel geändert. Geldfritz-Partner haben auch weiterhin die Möglichkeit, Geldfritz-Produkte gegen Provision zu bewerben. Alle Partner-Links funktionieren nach wie vor, führen die Interessenten jetzt jedoch auf eine für den Verkauf noch besser optimierte Angebotsseite.

Fazit – wie geht es jetzt weiter?

Für mich wird es jetzt an der Zeit, die zukünftigen Artikel zu planen und zu schreiben. Die Artikel werden sich überwiegend auf das Thema „Geld verdienen im Internet“ anlehnen und auch Tipps aus der Praxis enthalten.

Zusätzlich habe ich einige neue Produkt-Ideen, die ich voraussichtlich noch in diesem Jahr umsetzen werde. Somit wird es in diesem Jahr auch zusätzlichen „Premium-Content“ aus dem Hause Geldfritz in Form von Kursen geben.

Das Jahr 2017 wird spannend für uns alle!

Geldfritz empfiehlt:

→ Geld verdienen Komplettpaket (zum Video)